19. Juni 2015

*****Splish, splash ...

... I was takin' a bath !!!

Draußen ist es kalt und nass :-(
also hab ich beschlossen es mir bei einem Bad mit anschließender Körperpflege gut gehen zu lassen und mich gedanklich schon mal auf den bevorstehenden Urlaub einzustimmen und ich hab mir gedacht, ich nehme euch einfach mal mit.

Nicht zur Körperpflege ;-))!!!
 Nein!! 
Das habt auch nur Ihr gedacht, sorry, aber da muß ich euch enttäuschen, denn das ist und bleibt reine Privatsache ;-) im wahrsten Sinne des Wortes.

Aber ins Badezimmer nehme ich euch mal mit!
Bis auf meine Homestory bei Geliebtes Zuhause habe ich es noch nie gezeigt.

Unser Bad ist jetzt keine riesige Wellness-Oase - es könnte durchaus ein bisschen größer sein.
Ist halt typisch "70er Jahre", da war das Bad zum Waschen da und das war es dann auch schon.
Nix mit Wellnessoase und Whirlwanne, waschen und dann wieder raus.

Immerhin gibt es eine Dusche und eine Badewanne und einen großzügigen Waschtisch, der extra nach unseren Vorgaben angefertigt wurde. 
Dieser bietet uns genug Abstellfläche, denn das war mir wichtig.
 Deswegen habe ich auch auf ein zweites Waschbecken verzichtet.

Im Ur-Zustand hatte das Bad übrigens hübsche hellblaue Fliesen und auch die Keramik hatte diesen schicken Farbton 0-0.


Nach der Neugestaltung, die auch im preislichen Rahmen liegen mußte, wurde es schlicht und einfach in weiß und grau gehalten, passend zu unserem Stil.

Die großen grauen Fliesen finde ich super pflegeleicht und den höheren Preis dafür habe ich auch nicht bereut.

Der Fliesenleger hat damals sehr viele Edelstahlleisten eingearbeitet. 
Am Anfang fanden wir das echt super (-teuer) im Nachhinein würde ich das nie wieder machen, da das mit Kindern viel zu empfindlich ist.


Das Badezimmer ist eher modern, aber ich habe es mit klassischen Dingen dekoriert.
Einige Sachen würde ich heute auch wieder anders machen, aber das ist bei mir ja oft so.
Der Spiegel ist aus einer Düsseldorfer Galerie, heute würde ich etwas schlichteres wählen.
Aber ich mag auch den Mix, ich finde der macht alles ein wenig sympathischer und auch interessanter.


Die House Doctor Körbe sind nicht nur praktisch, sie sehen auch noch toll 
aus und nehmen dem Regal ein bisschen den Schnörkel.
Das Regal ist auch schon sehr alt und stammt aus Tine's Laden als er noch White Vintage hieß :-) und ihn nicht so viele kannten.
Ich mag es immer noch sehr :-).


 Viel Schnick Schnack brauche ich nicht für einen Wellnesstag.
Eine schöne Kerze und ein paar gute Produkte zur Hautpflege.
Am liebsten benutze ich gute Naturprodukte mit ebenfalls natürlichem Duft.
Die Produkte von La Bruket sind schon sehr lange meine allerliebsten Favoriten.
 Ich liebe sie, z.B. eine schöne Duftkerze mit einem erfrischenden Geruch,
 diese hier riecht nach frischer, echter Grapefruit.
So als wäre sie gerade frisch ausgepresst, nicht so ein künstlicher Duft.
Damit kann man mich ja jagen, denn künstlich mag ich gar nicht.

Schließlich bin ich auch nicht künstlich!!!
Alles echt vom Scheitel bis zur Sohle ;-)).

Die tollen La Bruket Produkte bekommt Ihr in Catrins wunderschönem Shop Petite Catrin dort gibt es viele feine Sachen, die das Leben noch ein bisschen schöner machen, dazu demnächst noch ein bisschen mehr.
Ihr findet dazu einen Link auf meiner Sidebar mit Rabatt Code.




Ein weiteres Lieblingsprodukt ist die Mandelpflege Serie von L'Occitane.
Das Duschöl ist so schön zur Hautpflege. 
Damit wird die Haut ganz weich und duftet anschließend zart nach Mandeln, dazu gibt es auch die passende Handcreme und eine Bodycream.
I'm in love !!






So, ich tauch dann mal ab!
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und sag bis bald.

Herzliche Grüße
Silke





Bezugsquellen:

La Bruket Artikel von Petite Catrin 
House Doktor Körbe, TineK Fliese von Geliebtes Zuhause 

12. Juni 2015

*****Green Summer - Dinner


Da wir im Sommer angekommen sind
möchte ich euch heute ein ganz einfaches total leckeres Sommer-Essen zeigen.
Das lieben hier Alle !
Ist ganz fix gemacht und ganz wunderbar kalt zu genießen.
Was mir an diesem Essen so gut gefällt: es schmeckt nicht nur super gut sondern es ist auch noch gesund. 
Aber das Beste ist, es sieht auch noch verdammt gut aus.

 Findet ihr nicht auch?

Ich liebe Grünen Spargel und Artischocken!
Die Artischocken, dünste ich nur 45 Minuten in leicht gesalzenem Wasser mit unbehandelten Zitronen.
Wusstet Ihr, daß Artischocken cholesterinsenkend sind und die Blutfette positiv beeinflussen und durch den Bitterstoff Cynarin regen sie den Stoffwechsel in Leber und Galle an und wirken somit entgiftend.
Also wenn das mal nicht Detox ist in Kombination mit dem grünen Spargel ;-).

#Bikinifigur sag ich nur ;-).

In Verbindung mit frischer Minze im Getränk ist das für mich die Kombination schlechthin!

Da die Spargelsaison bald zu Ende geht muß ich das jetzt noch mal richtig ausnutzen.

Weil alles so hübsch aussieht, habe ich es einfach als Deko benutzt und ich finde es macht sich prima zu dem vielen Weiß.
Sommerlich frisch!!!

Die Quiche lässt sich super vorbereiten und kann dann kalt serviert werden, 
dann schmeckt sie sogar noch besser weil die Aromen noch stärker rauskommen.
Der Fantasie sind ja bei so einer Quiche keine Grenzen gesetzt.

!!!!!! Salz und Pfeffer nicht vergessen (das habe ich vergessen aufzuschreiben ;-) )!!!!!




Die Weizen-Caipi eignet sich hervorragend für den Sommer und das Beste ist, damit kann Jeder noch Auto fahren und muss sich keine Gedanken machen, da sie alkoholfrei ist.

Wir haben auf Eis verzichtet, da die Getränke direkt aus dem Null-Grad-Fach kamen und ich finde, daß zuviel Eis das Getränk geschmacklich nur verwässert.
Bei bestimmten Getränken finde ich das nicht schlimm, aber bei der Weizen-Caipi ist das nicht so perfekt.
Die könnt Ihr auch super zu Gegrilltem anbieten.

Die Ball Mason Krüge von Geliebtes Zuhause  sind dafür wie gemacht!


   



Einen langen Text habe ich mir heute gespart, da das Wetter so wunderschön ist und ich finde die Bilder auch viel aussagekräftiger.

Ich blogge mal wieder aus dem Garten und das bei mittlerweile 26 Grad......ich gehe dann mal kühle Getränke holen.

Ich möchte mich noch für die Teilnahme am Räder Give-Away bedanken (bis einschließlich heute habt ihr noch Zeit mitzumachen also husch husch ins Körbchen) und für die vielen lieben Mails zu meinem letzten Post.

Ich freu mich riesig, daß euch meine Bilder so gefallen :-))) !
Das ist wirklich der schönste Lohn!

Außerdem werde ich mal sehen wie das mit einem Gartenpost aussieht, danach wurde so häufig gefragt. Aber wenn das Wetter gut zum fotografieren ist, dann hält sich meist die ganze Familie dort auf und das mit sämtlichem Zubehör, ihr versteht mich oder?!

Ich winke von der Gartenbank in die Runde!

Herzliche Grüße
Eure Silke




Bezugsquellen:
Krug: Ball Mason, Tinek Home von  Hier
by Lassen Kubus, Applicata Kerzenständer weiß von Hier
Bloomingville Plissée-Vasen, Bungalow Küchentücher von Hier









4. Juni 2015

*****Welcome Summertime .... und Geliebtes Zuhause Giveaway!


Hello Summertime!!

Hallo meine lieben Leser,
endlich ist es soweit und die langersehnten, sommerlichen Temperaturen sind da.

Juchhu..... endlich darf im Garten gechillt und sogar gebloggt werden ! 

Diesen Post habe ich nämlich tatsächlich bei schönstem Sonnenschein im Garten geschrieben, während die Vögel zwitscherten und die restliche Familie hier um den Grill tobt.
Yipppie....könnt ihr es eigentlich riechen??
Nö?? Echt schade!!

Der Grund warum ich mich heute bei euch melde, obwohl das Wetter zum Bloggen eigentlich viel zu schade ist, ich darf heute was ganz entzückendes unter euch Verlosen und das habe ich gestern ganz frisch per Post erhalten :-)) und ich mußte euch das doch unbedingt zeigen.

Wie sicherlich viele von euch schon wissen, gibt es seit kurzem ein neues noch viel schöneres Geliebtes Zuhause!

Katja und ihr Team, waren nämlich ein ganzes Jahr sehr fleißig und haben das 
Geliebte Zuhause noch schöner für Uns gemacht. 
Es gibt so viele, traumhaft schöne neue Marken im Shop, da hüpft das skandinavische 
Wohnherz doch glatt mal zwei Etagen höher ;-)).

 Dazu hat Katja jetzt noch einen wunderschönen neuen Blog in dem sie jedemenge Input für alle Detailverliebten zusammenträgt mit eben Allem was das Zuhause noch schöner macht und das mit wunderschönen Illustrationen.
Mir hat ihr Blog so gut gefallen, daß ich einen ganzen Abend mit Stöbern verbracht habe.

Zu diesem besonderen Anlass, darf ich heute ein Räder Set verlosen.

Der fleißige Leser weiß, daß ich ein Riesen Fan von den schönen Räder-Produkten bin und deswegen freu ich mich umso mehr.


Zu Gewinnen gibt es 1x dieses wunderschöne Set, bestehend aus Teller, Schälchen, Holzlöffelchen und Servietten !








Mitmachen kann jeder - mit oder ohne Blog.
Ihr müsst dafür lediglich einen Kommentar unter diesem Post hinterlassen und uns schreiben, was euch am besten am neuen Geliebtes Zuhause gefällt.

 KEINE Mails, es geht NUR per Kommentar.

Das Gewinnspiel gilt für Leser aus Deutschland, Österreich und Schweiz (hohe Portokosten müssen die Leser aus den Nachbarländern selbst übernehmen).
Teilnahme unter 18 Jahren nur mit Erlaubnis der Erziehungsberechtigten.
Rechtsweg ausgeschlossen, eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.

WICHTIG:

Die Gewinner veröffentliche ich auf diesem Blog unter diesem Post.




Das Giveaway startet jetzt undendet am 12.06.15!



Das letzte Foto, dürft ihr gerne mitnehmen und auf eurem Blog verlinken oder auch auf Instagram teilen!

Ich wünsch euch viel Glück und sag bis bald!
Herzliche Grüße
Silke

Die Gewinnerin!
Bitte schreib mir eine Mail damit ich Dir die schönen Teilchen direkt zu schicken kann.

Hallo Silke,

ich möchte mich hier anschließen und hoffe auf die Glücksfee. Am Geliebten Zuhause gefältt mir erstmal das neue Design des Shops und die Bilder von house Doctor.

Ganz liebe Grüße
Andrea S.