15. März 2015

Sonntagsgruß..... in bunt!




Hello Sunday !!!

Heute will ich den Frühling locken und hab mal ein bisschen Farbe hinzugefügt.

Als ich am Donnerstag in meinem allerliebsten Bastelladen unterwegs war um einige Sachen für ein DIY zu besorgen, sind mir diese hübschen Tulpen direkt ins Auge gefallen und so habe ich mir gedacht, perfekt um am Wochenende mal ein paar Muffins zu backen.


Ich finde die machen richtig gute Laune und zu meinem
Lieblings-Tortenständer von Räder passen sie perfekt.
Ich liebe die feinen Details von Räder.




Schoko-Blaubeer Muffins:

150 gr. Butter
2 EL Agavendicksaft (für die, die es lieber richtig süß mögen -> doppelte Menge)
2 Eier 
1 Stange Bourbon Vanille
1 Päckchen Backpulver 
3 EL dunklen Kakao
2 große Tassen Mehl ca.250gr.
50 ml Milch

Butter und Agavendicksaft mit dem Mark der Vanillestange schaumig rühren, nach und nach die Eier dazu.
Den Kakao unterrühren, dann die Milch dazu.
Wenn alles gut vermischt ist das Mehl mit dem Backpulver dazu.

In die Tulpen den Teig einfüllen und die Blaubeeren mit Hilfe eines Stäbchens reindrücken und alles bei 180 Grad Umluft 20 min. backen.

Lecker!!!



Die Servietten finde ich Zuckersüß!!!



Wir werden die Muffins genießen und uns heute kreativ betätigen, denn das Wetter lässt zu wünschen übrig.

Der Vorverkauf für das Sommer Event in der Villa Smilla hat begonnen, wer eine Karte möchte muss sich beeilen.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag und sag bis ganz bald!

Herzliche Grüße
Silke

Räder Tortenplatte und Servietten Hier
Design Letters Hier
Muffin Tulpe Hier

Kommentare:

  1. Huhu liebe Silke,
    man sieht das aber lecker aus, ich würde dann auch gerne schonmal einen nehmen :)
    Und deine Fotos, sie sind wirklich klasse geworden!
    Liebste Grüße
    Bella, die übrigens die gleichen Servietten hat ;)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Silke,
    Sehr lecker und ansprechend sehen Deine Muffins aus :-)
    Die Servietten sehen klasse aus...
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen