19. Juni 2015

*****Splish, splash ...

... I was takin' a bath !!!

Draußen ist es kalt und nass :-(
also hab ich beschlossen es mir bei einem Bad mit anschließender Körperpflege gut gehen zu lassen und mich gedanklich schon mal auf den bevorstehenden Urlaub einzustimmen und ich hab mir gedacht, ich nehme euch einfach mal mit.

Nicht zur Körperpflege ;-))!!!
 Nein!! 
Das habt auch nur Ihr gedacht, sorry, aber da muß ich euch enttäuschen, denn das ist und bleibt reine Privatsache ;-) im wahrsten Sinne des Wortes.

Aber ins Badezimmer nehme ich euch mal mit!
Bis auf meine Homestory bei Geliebtes Zuhause habe ich es noch nie gezeigt.

Unser Bad ist jetzt keine riesige Wellness-Oase - es könnte durchaus ein bisschen größer sein.
Ist halt typisch "70er Jahre", da war das Bad zum Waschen da und das war es dann auch schon.
Nix mit Wellnessoase und Whirlwanne, waschen und dann wieder raus.

Immerhin gibt es eine Dusche und eine Badewanne und einen großzügigen Waschtisch, der extra nach unseren Vorgaben angefertigt wurde. 
Dieser bietet uns genug Abstellfläche, denn das war mir wichtig.
 Deswegen habe ich auch auf ein zweites Waschbecken verzichtet.

Im Ur-Zustand hatte das Bad übrigens hübsche hellblaue Fliesen und auch die Keramik hatte diesen schicken Farbton 0-0.


Nach der Neugestaltung, die auch im preislichen Rahmen liegen mußte, wurde es schlicht und einfach in weiß und grau gehalten, passend zu unserem Stil.

Die großen grauen Fliesen finde ich super pflegeleicht und den höheren Preis dafür habe ich auch nicht bereut.

Der Fliesenleger hat damals sehr viele Edelstahlleisten eingearbeitet. 
Am Anfang fanden wir das echt super (-teuer) im Nachhinein würde ich das nie wieder machen, da das mit Kindern viel zu empfindlich ist.


Das Badezimmer ist eher modern, aber ich habe es mit klassischen Dingen dekoriert.
Einige Sachen würde ich heute auch wieder anders machen, aber das ist bei mir ja oft so.
Der Spiegel ist aus einer Düsseldorfer Galerie, heute würde ich etwas schlichteres wählen.
Aber ich mag auch den Mix, ich finde der macht alles ein wenig sympathischer und auch interessanter.


Die House Doctor Körbe sind nicht nur praktisch, sie sehen auch noch toll 
aus und nehmen dem Regal ein bisschen den Schnörkel.
Das Regal ist auch schon sehr alt und stammt aus Tine's Laden als er noch White Vintage hieß :-) und ihn nicht so viele kannten.
Ich mag es immer noch sehr :-).


 Viel Schnick Schnack brauche ich nicht für einen Wellnesstag.
Eine schöne Kerze und ein paar gute Produkte zur Hautpflege.
Am liebsten benutze ich gute Naturprodukte mit ebenfalls natürlichem Duft.
Die Produkte von La Bruket sind schon sehr lange meine allerliebsten Favoriten.
 Ich liebe sie, z.B. eine schöne Duftkerze mit einem erfrischenden Geruch,
 diese hier riecht nach frischer, echter Grapefruit.
So als wäre sie gerade frisch ausgepresst, nicht so ein künstlicher Duft.
Damit kann man mich ja jagen, denn künstlich mag ich gar nicht.

Schließlich bin ich auch nicht künstlich!!!
Alles echt vom Scheitel bis zur Sohle ;-)).

Die tollen La Bruket Produkte bekommt Ihr in Catrins wunderschönem Shop Petite Catrin dort gibt es viele feine Sachen, die das Leben noch ein bisschen schöner machen, dazu demnächst noch ein bisschen mehr.
Ihr findet dazu einen Link auf meiner Sidebar mit Rabatt Code.




Ein weiteres Lieblingsprodukt ist die Mandelpflege Serie von L'Occitane.
Das Duschöl ist so schön zur Hautpflege. 
Damit wird die Haut ganz weich und duftet anschließend zart nach Mandeln, dazu gibt es auch die passende Handcreme und eine Bodycream.
I'm in love !!






So, ich tauch dann mal ab!
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und sag bis bald.

Herzliche Grüße
Silke





Bezugsquellen:

La Bruket Artikel von Petite Catrin 
House Doktor Körbe, TineK Fliese von Geliebtes Zuhause 

Kommentare:

  1. Dein Bad ist wunderhübsch und soooo schön dekoriert!
    Gefällt mir absolut!
    Und bei dem Wetter hilft wirklich nur noch die Badewanne!
    Schwimm schön ;-)))


    Greetings & Love & a wonderful weekend
    Ines
    Blog: www.eclectichamilton.de
    Shop: www.eclectic-kleinod.de

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Silke,
    Ich finde dein Bad wunderschön! Die Fliesen sehen toll aus!
    Dann lass es dir mal gut gehen ;-)
    Lg Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen Silke,
    jetzt sehe ich dein Bad auch endlich.
    Es passt perfekt zu dir und deinen Wohnstil.
    Alles in Weiß, Grau, Schwarz gehalten mit vielen besonderen Highlights.
    Mein Mann will unbedingt auch Edelstahlleisten im nächsten Bad haben, aber ich mag sie überhaupt nicht.
    Du meinst die sind unpraktisch für Kinder? Verletzungsgefahr oder Schmutz? Dann hätte ich gleich noch einen Grund sie weg zu lassen und auch um Geld zu sparen. :)
    Besonders schön finde ich eure Regendusche. Ich weiß so etwas einfaches, aber ich liebe es unter so einer zu stehen und mich berieseln zu lassen. Ein muss für später einmal.

    Ich wüsche dir ein wunderschönes Wochenende.
    Lieben Gruß
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Heike, die Edelstahlleisten sind total empfindlich. Es sind ruck zuck Macken und Kratzer drin. Kindern fällt ja auch schneller mal der Zahnputzbecher aus der Hand. Bei uns war es auch eher der Herr des Hauses, der diese Leisten zum vollkommen Glück brauchte.
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  4. Liebe Silke,
    eine sehr schöen Wohlfühloase. Die Farben gefallen mir total. Wir haben blaue Bodenfliesen,würde ich jetzt auch nicht mehr machen... LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Silke,

    wunderschöne Einblicke in dein Bad!
    Das schaut wirklich, wirklich sehr einladend aus.
    Sehr inspirierend...
    Ich suche und sammle auch im Moment viele Bad-Ideen... ;)

    Liebe Grüße und ein wundervolles WE!
    Julia

    AntwortenLöschen
  6. Fast vergessen:
    Magst du mir verraten, woher dieser tolle Holz-Hocker ist???
    Liebe Grüße nochmals!
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na klar kann ich Dir das verraten liebe Julia, der Hocker ist von Hübsch Interior und ich hab ihn von Car Möbel.
      Liebste Grüße
      Silke

      Löschen
  7. Liebe Silke,
    zu allererst wollte ich mich für Deinen Besuch bei mir bedanken. Jetzt hat es ein Weilchen gedauert, bis ich zu Dir gefunden habe und dann gewährst Du auch noch so einen schönen Blick in Dein Bad. Ich finde es interessant zu sehen, dass ein schlichtes Bad (welches mir gut gefällt) mit einigen Accessoires, eine ganz neue Atmosphäre bekommt.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntagabend.
    Herzliche Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Silke,
    Dein Bad ist wunderschön :-)
    Du hast so hübsche Accessoires...
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen