21. Oktober 2015

*****Willkommen Zuhause und das Vermächtnis der Dichter und Philosophen!


Einen wunderschönen guten Tag, aus einer wunderschönen grauen Suppe!
Es lebe die positive Einstellung, denn über das Wetter zu jammern bringt rein gar nichts, wir können es eh nicht ändern.
Wenn die Blätter draußen fallen und die Gummistiefel wieder nach draußen dürfen und die dicken Schals wieder gekonnt um den Hals drapiert werden,
dann fühlt sich das 'Nachhausekommen' für mich noch besser an.
Schon wenn ich den Schlüssel in das Schlüsselloch stecke, freu ich mich darauf überall die Kerzen anzuzünden und mir dann einen Tee zu kochen, den Kamin wieder zu befeuern und mich in den Flammen zu verlieren.
 Herrlich, was für mich alles nur positive Dinge sind, immerhin kann ich mich
 glücklich schätzen ein schönes Dach über dem Kopf zu haben
 und mich auf Zuhause zu freuen:-)).




In den Ferien hatten wir ja zum Glück noch schönes trockenes Herbstwetter,
für mich auch immer ein Grund draußen an der frischen Luft zu sein.
Wir haben die umliegenden Parks besucht und die Farbenpracht genossen, waren in Museen und ich hab meinen Teenager
beim Longboarden mit der Kamera begleitet, daß war auch ein Riesenspaß und hat mir gezeigt was es heißt Sport-Fotograf zu sein.
Im Klartext heißt das von 300 Bildern sind vielleicht mal gerade 10 gut.
Aber Spaß gemacht hat es trotzdem und das ich dabei sein durfte auch.
Die meisten Jugendlichen finden es ja uncool Unternehmungen mit der Mutter zu machen, meine Jungs tun das nicht ;-).
Nur ab und zu ;-))!




Da nach den Ferien schon die ersten Klausuren anstanden, wurde hier mit voller Begeisterung "Goethes Faust " gelesen.

Es lebe die deutsche Literatur *puhh*!

Damit das Thema der Dichter und Philosophen aktuell blieb und auch immer an das Lesen erinnert wird, habe ich einfach mal eine Fußmatte mit dem schönen Zitat von Nietzsche "Mann muß das Leben tanzen" vor die Tür gelegt *gröhl*.
So, das war das Wort zum Sonntag.

Zuhause haben wir es uns dann immer richtig gemütlich gemacht und haben ein ausgiebiges Frühstück genossen, natürlich in gesund versteht sich.
Ich persönlich liebe ja Passionsfrucht im Müsli, 
in Verbindung mit Raw-Chocolate ein Gedicht.
Probiert das mal aus, die Energie für den Tag ist damit gewährt.

Hier lieben Alle Homemade-Müsli und in den hübschen Schälchen von Räder schmeckt es gleich doppelt gut und die hübschen Tee Schälchen von 
Madam Stotlz sind einfach nur schön, weil sie ganz zart sind.
Was meine Meinung zum Frühstück betrifft, kennt der fleißige Leser diese ja bereits.




Zum guten Schluß, möchte ich mich nochmal bei Euch bedanken.
Für die vielen Besuche zu meinem letzten Post und auch für die lieben Zeilen die mich per Kommentar und auch per Mail erreicht haben.
Der Blog ist mein Herzblut und meine Leidenschaft und ich bin super glücklich, daß ich die Möglichkeit habe das mit Gleichgesinnten zu teilen.
Schön das Ihr da seid!
Ich freu mich :-).

Herzliche Grüße
Eure 
Silke



Türmatte, Schlüsselanhänger und Poesie et Table Frühstücksschalen Hier 
Teekanne Bloomingville, Leinen - Servietten Broste Copenhagen, Tee Mugs Madam Stoltz Hier
Alu Dibond mit Druck Hier
Facette Teelichter auf dem TischeTineK, Laterne vor der Haustür TineK Hier 




Kommentare:

  1. Ein toller Post! :-)
    Bin zum 1. Mal heut bei Dir und mir gefällt es gleich so sehr, dass ich nun öfters vorbei schau und mir sicherlich auch noch deine älteren Posts anschauen werde.
    Zur Herbstliebe und dem positiven Denken: Du sprichst mir aus der Seele ;-)
    Bis bald

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für Deine lieben Worte Bianca, ich freu mich das es Dir gefällt!
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  2. Meine liebe Silke ,

    Sooo wunderschön, deine Fotos und deine Worte dazu einfach fantastisch !!!!! Ja, genieße die Zeit mit deinen Jungs, die ist so kostbar und wird mit zunehmendem Alter immer weniger..... Die Fußmatte ist echt toll und so gefällt's den Jungs bestimmt auch...so mit Füßen drauf stehen auf den Dichtern und Denkern ;)...
    Homemade Müsli ist super, mag ich auch total und in deinen tollen Schälchen sieht's noch appetitlicher aus!!!.... So und zum Schluss sag ich dir danke für deine tollen und ehrlichen Blogposts, schön, dass du da bist!!!
    Allerliebste Grüße Babette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine liebe Babette,

      Du bist einfach zu süß :-* und jetzt zauberst Du mir noch vor dem schlafen gehen ein lächeln ins Gesicht.
      Besser geht nicht!!
      Danke dafür :-* und schön das Du da bist !!!
      Schlaf schön Seelenschwester.
      Allerliebste gute Nachtgrüße Silke

      Löschen
  3. Liebe Silke,

    hach, ein wundervoller Post!
    So viele tolle Bilder und Einblicke in euer Ferien-Familienleben.
    Du hast ja schon so richtig große Söhne.
    Schön, dass sie sich auch für gutes Essen und gemütliche Familienzeiten begeistern lassen :)
    "Das Leben tanzen" - Der Spruch gefällt mir!
    Mal ein langsamer Walzer, mal ein flotter Samba... ;)

    Herzliche Grüße zur dir!
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu meine liebe Julia,
      die Idee mit dem langsamen Walzer und dem flotten Samba, finde ich Super!
      Du bist und bleibst meine persönliche Wortakrobatin und ich lade Dich hiermit ein, einen Samba mit mir auf der Fußmatte zu tanzen ;-) *hihi* .
      Allerliebste gute Nachtgrüße
      Silke

      Löschen
  4. Hallo Silke,oh wie nett du deinen Post geschrieben hast..ja so ist es man kommt gerne wieder nach Hause und freut sich auf das Vertraute.Schön wie du deinen Eingangsbereich gestaltet hast.
    Die Sachen von Madame Stoltz sind bezaubernd,wie schön doch so ein gedeckter Tisch ist.
    Danke für deine netten Kommentare bei mir am Blog,ich freue mich jedesmal wenn du vorbei geschaut hast.
    L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Edith,
      ich besuche Dich sehr gerne auf dem Blog, weil bei Dir auch immer so eine heimelige Atmosphäre herrscht, daß man sich gleich wohlfühlt.
      Vielen Dank für Deine lieben Worte, ich hab mich sehr darüber gefreut.
      Allerliebste gute Nachtgrüße
      Silke

      Löschen
  5. Hi Silke,
    ja, da isser nun der Herbst! Aber Du hast Recht, das Nachhausekommen und einkuscheln hat jetzt eine ganz andere Qualität. Das genieße ich auch sehr! Hier stehen auch schon wieder Schule und Lernen auf dem Programm! Aber mit einer warmen Tasse Tee und ein paar leckeren Keksen zu Kerzenschein geht es dann auch bei Kids leichter von der Hand!

    Schönen Abend,
    Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genauso ist es liebe Moni, ein Zuhause als Fels in der Brandung und ein Ort der Ruhe und Gemütlichkeit.
      Wir ticken ja Alle irgendwie gleich gell?!
      Schlaf schön und morgen einen schönen Tag.
      Liebe Grüße Silke

      Löschen
  6. ... ein schöner, gemütlicher herbstspaziergang ist das hier mit dir! dein zuhause ist superschön -so viele tolle details! herzliche waldgrüsse, dunja

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Silke, ein wundervoller Post!
    Der Herbst ist einfach toll und wenn das Wetter mitspielt ist er einfach perfekt!!!
    Genieße ihn.

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  8. Wie schön gemütlich es bei dir ausschaut! Und ihr habt ja einen traumhaft schönen Eingang! Ganz toll auch eure Ferienimpressionen. Wünsche dir noch einen schönen Tag! Ganz liebe Grüße, Rahel

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Silke,
    Sehr einladend sieht Dein Eingangsbereich aus.
    Besonders die Fußmatte hat es mir angetan :-)
    Schöne Fotos ...
    Die Stiefel stehen auch auf meiner Wunschliste*ggg*
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen